RIC HÖRSYSTEME

RIC-Hörsysteme („receiver in the canal“)

Die sogenannten RIC-Hörsysteme gleichen den bereits vorgestellten „offenen Versorgungen“.

Was sie jedoch von den meisten konventionellen HdO-Systemen unterscheidet, ist der Sitz des Lautsprechers. Dieser sitzt direkt im Gehörgang und wird durch einen dünnen Schlauch mit dem Hörsystem verbunden.

Da der Lautsprecher sich bei dieser Lösung nicht mehr hinter dem Ohr befindet, sind diese Hörsysteme besonders klein, leicht und dezent.